Milchreis Wurzener

Hier findest Du Kalorien, Fett, Kohlenhydrate, Eiweiß und Ballaststoffe für Milchreis (Wurzener)

g
+
Milchreis
Energie: 345 kcal
Fett: 1,00 g
Kohlenydrate: k. A.
Eiweiß: k. A.
Ballaststoffe: k. A.
Weitere Lebensmittel von Wurzener anzeigen...
Weitere Lebensmittel aus der Rubrik Reis anzeigen...

Noch mehr Nährwerte

Wenn Dir die oben genannten Nährwerte nicht ausreichen, findest Du auf unserer Partnerseite Nährwertrechner.de fast 150 weitere Nährwerte zu Milchreis: Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, verschiedene Ballaststoffarten, zahlreiche unterschiedliche Kohlenhydrate, Fettsäuren und Aminosäuren.

Milchreis im Nährwertrechner anzeigen...

Milchreis

Kalorienspar-Tipp zu Reis

Egal welche Sorte, Reis ist sehr kalorienarm und sättigend. 100g gegarter Reis haben durchschnittlich nur 109 kcal - im Gegensatz zu Eierteigwaren, die gekocht ca. 143 kcal auf 100g haben oder gar die schwäbischen Spätzle mit durchschnittlichen Kalorien von ca. 180 kcal auf 100g.

Es gibt sehr viele verschiedene Sorten, wie zum Beispiel Wildreis, brauner Basmati-Reis, weißer Basmati-Reis, brauner Langkorn-Reis, italienischer Rundkornreis, weißer Texmati-Reis, brauner Texmati-Reis, Rundkornreis, weißer Langkornreis, Klebreis (Glutenreis) und den italienischen Arborio-Reis, der ideal ist für die Zubereitung von Risotto.

Bei der Zubereitung von Reis sollte man darauf achten, dass der weiße Reis leicht zerkocht. Langkornreis wird gern klebrig. Um das zu verhindern, sollte man ihn nach dem Kochen gut abspülen und anschließend abtropfen lassen.

Jeder Reis quilt beim Kochen mindestens auf das Doppelte, deshalb keine Sorge, wenn der rohe Reis nach sehr wenig aussieht. 50 - 60g roher Reis reichen als Beilage zu Fisch oder Fleisch für einen Erwachsenen gut aus.

Wir haben ein paar sehr leckere und kalorienarme Rezepte mit Reis für Euch zusammengestellt:





 




Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Type the word for the number 9.
Captcha Image
Unterstützt von Commentics

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!